Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Förderung für zusätzliche Lehrstellen

Im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit fördert das Arbeitsmarktservice (AMS) ab November generell Unternehmen, die zusätzliche Lehrstellen anbieten. Beim "Jugend am Werk" sind 90 Plätze geplant.

Die Förderung kommt jenen Unternehmen zugute, die jetzt mehr Lehrlinge ausbilden, als sie Ende des Jahres 2004 beschäftigt haben.

“Jugend am Werk”

Weiters plant das AMS 90 Plätze bei der Berufsvorschule “Jugend am Werk”.

Außerdem sollen laut ORF ab Herbst 30 zusätzliche Plätze im überbetrieblichen Ausbildungszentrum geschaffen werden. Ab Oktober gibt es laut AMS auch ein neues Integrationsprojekt für Absolventen von mittleren und höheren Schulen mit dem Namen “Brücke zur Arbeit”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Förderung für zusätzliche Lehrstellen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen