Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Förderung für Energiesparen

Die CSU will den Kauf energiesparender Kühlschränke, Waschmaschinen oder Trockner kräftig steuerlich fördern:
Mehr zum Thema

Wer sich höchst energieeffiziente Haushaltsgeräte zulegt, soll künftig 20 Prozent der Kosten bei der Steuer erstattet bekommen. CSU-Chef Markus Söder sieht in der Idee ein großes Potenzial für effektiven Klimaschutz. Man wolle jeden Einzelnen ermuntern, seinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, sagte Söder.

Der „Klimabonus“ soll nach dem Willen der CSU bis zu einer Höhe von maximal 10.000 Euro jährlich gewährt werden. Gefördert werden sollen neben dem Kauf energieeffizienter Haushaltsgeräte auch energetische Gebäudesanierungen an selbst genutztem Wohneigentum und der Austausch alter Heizungsanlagen bis 2030.

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 5
  • Förderung für Energiesparen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.