AA

Flut in Pakistan könnte fünf Mio. Menschen treffen

Viele mussten aus ihren Häusern fliehen
Viele mussten aus ihren Häusern fliehen
Die großflächigen Überschwemmungen in Pakistan könnten nach offiziellen Angaben fünf Millionen Menschen treffen. Bisher hätten in den Regionen Punjab und Sindh schon zwei Millionen aus ihren Häusern fliehen müssen, hieß es vonseiten der Katastrophenbehörde am Donnerstag.
Zwei Millionen auf der Flucht
Fluten in Pakistan

Die Fluten, die in der vergangenen Woche durch tagelangen Starkregen im Himalaya entstanden, strömten weiter Richtung Süden in die Ebenen. Bisher starben in Pakistan mindestens 270 Menschen, im benachbarten Indien verloren mindestens 215 Menschen ihr Leben. Dort sitzen laut der Agentur IANS trotz sinkender Pegel weiterhin 400.000 Menschen fest.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Flut in Pakistan könnte fünf Mio. Menschen treffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen