AA

Flurreinigungsaktion mit den Bludenzer Vereinen

Rund 300 Mitglieder der Bludenzer Vereine sind auch dieses Jahr bei der Landschaftsreinigung dabei.
Rund 300 Mitglieder der Bludenzer Vereine sind auch dieses Jahr bei der Landschaftsreinigung dabei. ©Stadt Bludenz
Die Bludenzer Vereine helfen jedes Jahr mit, die Stadt Bludenz und die Parzellen Brunnenfeld, Bings, Rungelin und Südtiroler-Siedlung bei der Landschaftsreinigungsaktion „sauberer“ zu machen. Der Ortsteil Außerbraz führt diese Aktion am 14. April durch.

Unter der Gesamtleitung von Bürgermeister Mandi Katzenmayer und koordiniert von Abfallberater Walter Zingerle werden Bludenzer Vereine mit rund 300 Personen ausrücken um im gesamten Stadtgebiet, an den Bach- und Uferläufen und in Waldbereichen den Schmutz und Unrat zu entfernen.

„Ohne die Mithilfe von vielen Freiwilligen wäre eine so groß angelegte Flurreinigungsaktion gar nicht möglich. Ich danke allen schon im Voraus, die heuer wieder mit dabei sind“, so Bürgermeister Mandi Katzenmayer.

Die Flurreinigung beginnt am Samstag, 24. März, ab 7 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Danach gibt es für alle Helfer eine kleine Jause. Für Auskünfte in Sachen Abfall und Sperrmüll steht Ihnen Umweltberater Walter Zingerle, Tel. 05552-63621-871, jederzeit zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Flurreinigungsaktion mit den Bludenzer Vereinen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen