AA

Flurreinigung in Klaus – Melde gehorsamst, angetreten zum Dienst!

Wir sorgen für ein sauberes Klaus!
Wir sorgen für ein sauberes Klaus! ©Pezold
Die Gemeinde Klaus musste sich bei der alljährlichen Reinigungsaktion keine Sorgen machen, es war wieder eine große Schar an Helfern angerückt, um die Straßen und Wiesen sauber zu machen.
Die Klauser machten sich ans Großreinemachen!

Klaus. (pe) Um Punkt 9 Uhr in der Früh sammelten sich die freiwilligen Helfer beim Feuerwehrhaus, um das Dorf in einen sauberen Zustand zu versetzen.

Ein sauberes Dorf

Bürgermeister Werner Müller und Vize Gert Wiesenegger waren wie jedes Jahr zur Stelle, als die Klauser Bürger sich sammelten, um ihr Dorf sauber zu machen. Der Dienst von morgens um 9.00 bis mittags um 11.00, war wie immer freiwillig und wurde von Vereinen und Privaten wahrgenommen, die etwas für ihre Umwelt tun wollen. Mit Kind und Kegel rückten die Familien an. „Den Kindern muss man schon früh zeigen, dass die Umwelt sauber gehalten werden muss“, so eine Mutter. Also machte man sich in Gruppen auf und räumte an Müll weg, was ging.

Wenn nicht jedes Jahr die Dorfgemeinschaft losziehen würde, den Müll zu entsorgen, wie würde dann die Umwelt aussehen?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Flurreinigung in Klaus – Melde gehorsamst, angetreten zum Dienst!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen