AA

Flurgasse teilweise gesperrt

Für die Planungen wird in der kommenden Woche der Verkehrsfluss in der Flurgasse erhoben.
Für die Planungen wird in der kommenden Woche der Verkehrsfluss in der Flurgasse erhoben. ©Stadt Dornbirn
Dornbirn. In der Flurgasse im Oberdorf in Dornbirn werden heuer der Kanal und weitere Leitungen ersetzt. Im Zuge dieser Baumaßnahmen soll auch die Straßengestaltung erneuert werden.

Diskutiert wird auch über eine veränderte Verkehrsführung. Für diese Planungen wird in der kommenden Woche der Verkehrsfluss in dieser Straße erhoben. Um Auswirkungen einer möglichen Änderung der Verkehrsführung feststellen zu können, wird die Durchfahrt der Flurgasse vom 23. bis 31. März probehalber gesperrt. Die Flurgasse verbindet die Dr.-Waibel-Straße mit der Bergmannstraße und war im Zuge der Baumaßnahmen an der Stadtstraße eine der Ausweichrouten. Im vergangenen Jahr wurde versucht, den Durchgangsverkehr durch kleinere Baumaßnahmen zu reduzieren. Ob weitere Maßnahmen notwendig sind, soll mit dieser Zählung und der zeitweisen Sperre der Durchfahrt der Flurgasse erhoben werden. Die Baumaßnahmen werden im Sommer beginnen. Bis dahin sollen auch die Ergebnisse und die Planungen für die neue Straßengestaltung vorliegen. Die Anrainer werden laufend über die geplanten Maßnahmen sowie über die verschiedenen Bauabschnitte informiert.

Quelle: VN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Flurgasse teilweise gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen