Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fluher-Bus fährt ab Dezember wieder zum Bahnhof

Die Landbuslinie 12c, der so genannte „Fluher-Bus“ in Bregenz, soll ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2013 nicht mehr über die Montfortstraße und Seestraße zur ÖBB-Haltestelle Hafen geführt werden, sondern – wie früher – über die St.-Anna-Straße zum Bahnhof.

Die Stadt reagiert damit auf den Wunsch eines Großteils der Fluher/innen. Dies teilte Bürgermeister DI Markus Linhart nach der Stadtratssitzung am 24. September 2013 mit. Die Anregung für diese Veränderung kam von der betroffenen Bevölkerung selbst. Am Hauptbahnhof haben die Fahrgäste nämlich deutlich mehr Umstiegsmöglichkeiten auf Stadt- und Landbusse sowie auf die Bahn. Außerdem kann durch die neue Linienführung eine erhöhte Fahrplangenauigkeit erzielt werden. Während das Landeskrankenhaus vom „12c“ weiterhin jede halbe Stunde angefahren wird, gibt es für die Haltestelle „Landesbibliothek“ an der Fluher¬straße einen kleinen Wermutstropfen. Sie wird aufgrund der neuen Umlaufzeiten künftig im Stundentakt bedient. Und noch etwas: Der kurz geführte „Mittelkurs“ vom Bahnhof über den Leutbühel zum Landeskrankenhaus und retour soll ab Dezember 2013 als Linie „12d“ geführt werden und das innerstädtische ÖPNV-Angebot ergänzen. Laut Berechnungen sind die erwähnten Umstellungen mit keinen Kostenerhöhungen verbunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Fluher-Bus fährt ab Dezember wieder zum Bahnhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen