Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flugsicherheitsvideo im Hobbit-Style

Gandalf und seine Crew bringen ihre Fluggäste zu den Drehorten des Hobbitfilms
Gandalf und seine Crew bringen ihre Fluggäste zu den Drehorten des Hobbitfilms ©Air New Zealand/Facebook
Für Aufsehen sorgt derzeit das neue Sicherheitsvideo der Air New Zealand: Elfen als Flugbegleiter, Gandalf als Pilot und Zwerge, Hobbits und Gollum als Passagiere.

Ganz Neuseeland ist im Hobbit-Fieber. Passend zur baldigen Premiere von “Der Hobbit – Eine unerwartete Reise” hat nun die Air New Zealand ein neues Sicherheitsvideo unter dem Titel “Ein unerwartetes Briefing” gedreht. Und es geht sehr mittelerdig zu.

Peter Jackson ist auch an Bord

Die Flugbegleiter sind Elfen und im Flugzeug wimmelt es von Hobbits, Orks, Zwergen und Zauberern. Geflogen wird das Flugzeug stilecht von Gandalf persönlich. Neben dem Hexenkönig von Angmar und Gollum hat auch Peter Jackson selbst einen Auftritt im viereinhalbminütigen Video.

Gedreht wurde der erste Teil der Hobbit-Filmtriologie in Jacksons Heimatland Neuseeland, Weltpremiere feiert der Streifen am 28. November in dessen Hauptstadt Wellington.

Das Sicherheitsvideo von Gandalf und seiner Crew

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Flugsicherheitsvideo im Hobbit-Style
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen