Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flughafen Friedrichshafen startet Flugverbindung nach Pristina

v.l.: Patrick Hoffmann 1. Offizier; Matthias Ihly Kapitän; Kabinenbesatzung Nadine Rettinger, Ferhat Mintas, Gregory Fraçois, Michael Schimmrich; Christian Wulf, Leiter Marketing und Vertrieb Flughafen Friedrichshafen; vorne: Leyla Ibrahimi CEO / VR-Präsident Air Prishtina
v.l.: Patrick Hoffmann 1. Offizier; Matthias Ihly Kapitän; Kabinenbesatzung Nadine Rettinger, Ferhat Mintas, Gregory Fraçois, Michael Schimmrich; Christian Wulf, Leiter Marketing und Vertrieb Flughafen Friedrichshafen; vorne: Leyla Ibrahimi CEO / VR-Präsident Air Prishtina ©bodenseeairport

Mit renommiertem Reiseveranstalter Air Prishtina einmal pro Woche ab Friedrichshafen in den Kosovo und retour

Friedrichshafen, am 11. Juli 2011 – Mit dem Reiseveranstalter Air Prishtina konnte der Bodensee-Airport Friedrichshafen einen erfahrenen Kosovo-Spezialisten für die Destination Pristina gewinnen. Am vergangenen Wochenende startete erstmals das neue Flugangebot des Touroperators in Kooperation mit der Fluggesellschaft XL Airways Germany. Im Rahmen des Erstflugs am Samstagnachmittag wurden insgesamt 250 Passagiere vom Balkan an den Bodensee und retour befördert.

Mit der neuen Strecke reagiert der Flughafen Friedrichshafen auch auf eine große migrationsbedingte Nachfrage. Die Destination ist insbesondere in den Sommer- und Ferienmonaten bei Gastarbeitern aus Süddeutschland, Vorarlberg und der Nord-Ost-Schweiz und deren Familienangehörigen gut frequentiert. Nach einer erfolgreichen Einführung in der Sommersaison will Air Prishtina die Strecke ganzjährig bedienen.

Marktführer für Balkan
Der Reiseveranstalter Air Prishtina mit Hauptsitz in der Schweiz und Niederlassungen in ganz Europa gilt als führender Osteuropa-Anbieter für qualitative und preiswerte Flugreisen und ist bereits seit mehr als 30 Jahren am Markt erfolgreich. XL Airways Germany mit Sitz in Frankfurt/Main fliegt Boeing- und Airbus-Maschinen weltweit im Auftrag namhafter Reiseveranstalter und Fluggesellschaften und bedient viele große Flughäfen in Deutschland.
Flugverbindungen (9. Juli bis 29. Oktober 2011) jeweils samstags

Pristina-Friedrichshafen: 13:05 an 15:35 Uhr
Friedrichshafen-Pristina: 16:20 an 18:40 Uhr

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter www.airprishtina.com oder www.bodenseeairport.eu

Quelle: bodenseeairport

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Flughafen Friedrichshafen startet Flugverbindung nach Pristina
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen