AA

Flughafen Friedrichshafen: Ein Stück Lebensfreude für Drachenkinder

Friedrichshafen (D) - Bodensee-Airport Friedrichshafen unterstützt unter dem Motto "Spenden statt Geschenke" im Rahmen der Aktion Drachenkinder traumatisierte Kinder in der Region.

Der Bodensee-Airport Friedrichshafen hat ein Spendenprojekt der besonderen Art gestartet. Statt Geschenke für Partner und Lieferanten wird der Flughafen Friedrichshafen diese Weihnachten das Hilfsprojekt Drachenkinder unterstützen. “Die Spenden dienen einer guten Sache, denn das gesammelte Geld kommt ausschließlich traumatisierten Kindern in unserer Region zugute”, freut sich Hans Weiss, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH. Mit dieser Aktion will der Regionalflughafen für jene Kinder und Jugendliche einen Beitrag leisten, die mit bedrohlichen Lebenssituationen konfrontiert wurden – sei es durch Krankheit, Gewalt oder den Tod eines Familienmitgliedes.

Im Rahmen der Spendenaktion hat der Flughafen Friedrichshafen für die Aktion Drachenkinder eigens ein Spendenkonto eingerichtet. Bereits ab einem Beitrag von 50 Euro nimmt jeder Spender automatisch an einer Tombolaverleihung Mitte Dezember teil. Als Preise winken ein Rundflug mit der Bodensee-Helicopter GmbH, ein Reisegutschein der Highlife-Reisen in Götzis, ein Bodensee-Rundflug sowie Flugscheine der Intersky. “Wir haben viele positive Rückmeldungen auf unsere Aktion für die Drachenkinder erhalten und schon jetzt fast 3000 Euro auf unserem Spendenkonto. Wir hoffen natürlich, dass wir noch viele Menschen zum Helfen motivieren können”, wünscht sich Daniel Hillmann vom Flughafen Friedrichshafen. “Denn Mitmachen kann jeder.”

Wie kann man spenden?

Direkt auf das Spendenkonto der Sparkasse Bodensee, das vom Flughafen Friedrichshafen eingerichtet wurde (Flughafen FN GmbH, Spendenkonto Drachenkinder, BLZ 690 500 01, Konto 24499444). Der Erlös kommt direkt der Aktion Drachenkinder zu Gute. Mehr Informationen, wie den aktuellen Spendenkontostand, gibt es auf der Homepage des Bodensee-Airports Friedrichshafen unter www.fly-away.de oder via Mail: spendenaktion@fly-away.de.

Über die Aktion Drachenkinder

Die Aktion Drachenkinder ist eine ehrenamtlich tätige Organisation, die traumatisierte Kinder in der Region Bodensee-Oberschwaben unterstützt. Zum einen in monetärer Form als Direkthilfe für betroffene Kinder, andererseits will die Aktion Drachenkinder auch auf die zahlreichen Schicksale aufmerksam machen, die sich direkt vor der Haustüre abspielen.

Quelle: Presseaussendung Flughafen Friedrichshafen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Flughafen Friedrichshafen: Ein Stück Lebensfreude für Drachenkinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen