Flora und Faunus im Internet

Bregenz - Nun können Waldaufseher rascher auf ihre benötigten Daten zugreifen. Die Informatikabteilung der Landesregierung hat mit dem Projekt "FAUNUS-Teleworkervernetzung mit Schwerpunkt Waldaufseher" die Rahmenbedingungen geschaffen.

Die Waldaufseher können nun ihre Büroarbeit von zuhause erledigen und aktuelle Informationen unkompliziert übermitteln.

„So können z. B. Tagesberichte, Jagd- und Wild-Berichte, Forststatistiken, diverse Präsentationen und die Betreuung unterschiedlichster Projekte wie „Respektiere deine Grenzen“ besser abgewickelt werden“, erklärt Landesrat Erich Schwärzler.

Durch die Umsetzung wurden 44 Waldaufseher und 12 weitere Landesbedienstete bzw. Landesstellen in ganz Vorarlberg vernetzt. „Die IT-Erfordernisse entsprechen hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Wartung und Support den höchsten Ansprüchen. Zusätzlich konnten Kosten für bereits bestehende Vernetzungen optimiert werden“, betont Landesrätin Schmid.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Flora und Faunus im Internet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen