Flohmarkt und Lesung in der Bücherei

Beim Bücherflohmarkt am kommenden Samstag gibt es Lesefutter zu Schnäppchenpreisen.
Beim Bücherflohmarkt am kommenden Samstag gibt es Lesefutter zu Schnäppchenpreisen. ©TF
Hohenems. Am Samstag, den 5. Mai, lädt die Bücherei Hohenems von neun bis 13 Uhr zum jährlichen Flohmarkt. Von 16 bis 19 Uhr findet im Rahmen der Emsiana 2012 eine „Stefan Zweig Lesung“ mit sechs Autoren statt.

Beim „Flohmarkt in der Bücherei“ für Groß und Klein gibt es spannende Romane, interessante Sachbücher und Zeitschriften sowie Lesefutter für Kinder und Jugendliche zu Schnäppchenpreisen – Kaffee und Kuchen inklusive. Bei den anschließenden „Stefan Zweig Lesestunden“ lesen die Autor(inne)n Daniela Egger (16 Uhr), Amos Postner (16.30 Uhr), Maya Rinderer (17 Uhr), Wolfgang Mörth (17.30 Uhr), Maria Kopf (18 Uhr) und Gabriele Bösch (18.30 Uhr) Texte aus dem Werk von Stefan Zweig, Weltliterat und Kosmopolit mit Hohenemser Wurzeln. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Flohmarkt und Lesung in der Bücherei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen