Flippertag für Papas und Kinder

Die Flipperautomaten sorgten wieder für funkelende Kinderaugen.
Die Flipperautomaten sorgten wieder für funkelende Kinderaugen. ©Vorarlberger Familienverband
Bereits zum vierten Mal fand am 23. Oktober 2021 von 14 bis 18 Uhr der Flippertag für Väter und Kinder statt.

Wie bereits bei den letzten Flippertagen trafen sich die Teilnehmer in einer Halle in Liechtenstein. Allerdings befindet sich der neue Standort in Nendeln, nur wenige Minuten von der Grenze Vorarlbergs entfernt.

Die knapp 20 Flipperautomaten wurden wieder auf Freispiel eingestellt. Die Teilnehmer durften so lange flippern, wie sie wollten. 17 Väter und Kinder traten die Reise in unser Nachbarland an, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Die leuchtenden Automaten, die schrille Töne und der große Spielspaß sorgten wieder für eine großartige Unterhaltung.

Im Vordergrund stand der Wettkampf mit dem Papa. Die Kinder wollten unbedingt mehr Punkte erzielen als der eigene Papa. Für die Väter war die Veranstaltung Reise in die Vergangenheit. Flipperautomaten waren besonders vor 20-30 Jahren sehr beliebt. Heute findet man leider nur noch wenige von ihnen.

Wir möchten uns bei Ivo Lecher vom Familienverband Dornbirn für die Organisation und Begleitung der Veranstaltung bedanken und freuen uns bereits auf den nächsten Flippertag.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Projektes Vater sein! durchgeführt. Das Projekt wird vom Land Vorarlberg gefördert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Flippertag für Papas und Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen