FL: Schiedsrichter verprügelt

Liechtenstein - Spieler einer Mannschaft haben am Samstag im liechtensteinischen Balzers bei einem Hallenfußball-Turnier nach einem verlorenen Spiel den Schiedsrichter verprügelt.

Der Unparteiische ging nach einer Kopfnuss zu Boden. Zu dem Tumult kam es, weil der Schiri einen Spieler vom Platz gestellt hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • FL: Schiedsrichter verprügelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen