Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FKK und mehr – es lebe die Freizügigkeit

Die besten Urlaubstipps für FKK-Anhänger.
Die besten Urlaubstipps für FKK-Anhänger. ©Bilderbox/Symbolbild
Nahtlose Bräune und das Gefühl von feinem Sand auf nackter Haut ist für FKK-Anhänger das Größte! Auch wenn sich der Sommer hierzulande langsam dem Ende zuneigt, gibt es Urlaubsregionen, die das ganze Jahr zu einem FKK-Urlaub einladen.
Urlaubstipps: FKK und mehr
Verhaltensregeln am FKK-Strand

Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt zehn Hotels vor, in denen Nacktsein ausdrücklich erwünscht ist.

FKK-Feriendorf Euronat in Grayan / Frankreich: Natur pur – und das in jeder Hinsicht! Eingebettet in einen idyllischen Kiefernwald, bietet das FKK-Dorf einen wunderbar geschützten Ort zum Nacktsein. Familien sind ausdrücklich willkommen: Kinder werden tagsüber kostenlos betreut, während die Eltern sich am Strand oder im Thalassozentrum entspannen.

Hotel Vritomartis auf Kreta / Griechenland: “FKK light”, so könnte man das Angebot des Naturisten-Hotels auf Kreta beschreiben. Kleidung ist hier optional – zumindest in den Außenbereichen und am Pool. Beim Essen und in der Lobby gilt allerdings Klamottenpflicht. So fühlen sich auch schüchterne FKK-Neulinge auf Anhieb wohl.

Hotel Hidden Beach Resort Au Naturel Club***** auf Yucatan / Mexiko: Ein Gläschen Champagner zur Begrüßung und dann raus aus den Klamotten! Unter der heißen Sonne Mexikos macht Nacktsein besonders viel Spaß. Das Adult Only Hotel zählt zu den beliebtesten Clubs bei FKK-Fans. Allerdings nicht für Familien: Zutritt ist erst ab 18 Jahren erwünscht.

The Big Nude Boat / Carnival Freedom: Einmal nackt durch die Karibik schippern – der Traum eines jeden FKK-Urlaubers! Der größte Nackttrip der Welt startet im Februar 2013 in Florida mit Kurs auf Panama. Knapp 3000 FKKler haben auf dem Ozeanriesen Platz. Highlight ist der große Kostümball, bei dem jeder selbst entscheidet, was er (nicht) anzieht.

Hotel Magnolias Natura in Maspalomas / Gran Canaria: Wer es klein und überschaubar mag, dabei trotzdem auf Klamotten verzichten möchte, fühlt sich im Hotel Magnolias besonders wohl. 14 gemütliche Bungalows, ein kleiner Pool und sehr nettes Personal lassen schon fast familiäre Stimmung aufkommen. Für Kinder ist die Anlage aber ungeeignet: Es gibt weder Animation noch Spiel- oder Sportmöglichkeiten.

Naturist Solaris Residence*** in Istrien / Kroatien: Wie ein kleiner Garten Eden erstreckt sich das Naturisten-Resort inmitten eines dichten Eichenwaldes. Nur ein kurzer Nacktspaziergang und schon erreicht man die zauberhaften Strände der Bucht. Achtung, nicht für Zaghafte: Baden, Sonnenbaden und Schwimmbadbesuche mit Kleidung sind in dieser Anlage ausdrücklich verboten.

Fun & Joy Erotik- und Lifestyleresort in Idar-Oberstein / Deutschland: Darf es ein bisschen erotischer als FKK sein? In diesem Resort kommen Fantasien auf Touren: Disco zum warm werden, Kino für heiße Filme und Erotikstore zum Austoben der Fantasien. Experimentierfreudigen steht ein edel eingerichteter SM-Bereich zur Verfügung. Im FKK-Outdoor Bereich mit Tauchbecken entsteht eine prickelnde und erotische Atmosphäre.

FKK-Anlage Port Nature / Port Venus** in Le Cap d’Adge / Frankreich: Le Cap d’Adge – die Hauptstadt der Nackten! Wer in diesem Dorf Urlaub macht, befreit sich schon bei Ankunft von lästigen Textilien. Familien fühlen sich hier besonders wohl: Direkt vor der Tür liegt der weitläufige FKK-Strand, an dem ausgiebig gebadet, getobt oder gefaulenzt werden kann.

FKK-Dorf Oasis Village***+ in Port Leucate / Frankreich: Ein ganzes Dorf im Nacktfieber! Schon seit 30 Jahren pilgern FKK-Fans in die kleine Touristengemeinde in Südfrankreich. Klamotten sind hier nicht erwünscht – sei es beim Schwimmen, Tennisspielen oder Baden am angrenzenden FKK-Strand.

Résidence Hotelière Natureva-Spa in Le Cap d’Agde / Frankreich: Strandspaziergänge, Wassersport oder einfach nur relaxen – Hauptsache nackt! Besonders Aktivurlauber können sich in diesem Hotel richtig austoben: AquaGym, Fitness und sogar eine eigene Sporthalle locken auch die größten Sportmuffel von ihrer bequemen Sonnenliege.

(Quelle: HolidayCheck.de)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • FKK und mehr – es lebe die Freizügigkeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen