AA

Fitnessparcour kinderwagentauglich machen

©cth
Fitnessparcour kinderwagentauglich machen

Dornbirn. Diese Woche meldete sich Lore Gonzàlez Dìaz im Bürgerforum mit folgender Anregung: „Ich bin eine junge Mutter zweier Kinder und gehe neuerdings mit beiden sehr gerne in den Fitnessparcours. Dem größeren Sohn tut die Bewegung im Wald und vor allem das zusammen sporteln gut. Mein kleinerer Sohn ist noch ein Baby und ich muss gezwungenermaßen einen Kinderwagen mitnehmen. Leider sind nicht alle Stationen mit Kinderwagen zugänglich, weil nur Stufen vorhanden sind“, so Frau Gonzàlez Dìaz. Somit endet der Parcours für alle, wenn nicht zufällig jemand vorbeikommt, der der Familie über die Stufen hilft. „Für uns drei wäre es eine große Hilfe, wenn neben den Stufen auf einer Seite das Geäst entfernt bzw. der Boden etwas geebnet werden könnte, damit man mit dem Kinderwagen vorbei kommt. Vielleicht ist es für die Verantwortlichen der Stadt möglich, jemanden zu beauftragen, einen Lauf durch den Fitnessparcours zu starten und sich die einzelnen Stationen aus dem Blickwinkel einer Mutter anzusehen“, so Frau Gonzàlez Dìaz weiter. Die junge Frau ist sich sicher, dass es bestimmt noch mehr Mütter oder Väter gibt, die genau vor demselben Problem stehen und es sehr begrüßen würden, wenn man sich die Situation einmal näher anschaut.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fitnessparcour kinderwagentauglich machen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen