Fit und gesund durch den Winter

©Bilderbox
Durch den schnellen Temperatursturz wird das Immunsystem wieder stark beansprucht.
Ernährungsberaterin im VOL Live-Interview

Wer auf seine Ernährung achtet kommt gesund und ohne Winterspeck durch die kalte Jahreszeit.

Viel Vitamin C und Zink braucht der Körper, um auch im Winter fit zu bleiben. „Ich rate zu den verschiedenen Wintersalaten, Kraut und Obst wie Zitrusfrüchten oder Kiwis“, erklärt die Ernährungsexpertin Erna Obwegeser. „Mit der richtigen Ernährung könne man den größten Grundstein legen, um fit und auch schlank durch den Winter zu kommen.

Bewegung an der frischen Luft

Die kürzeren Tage und das ungemütliche Wetter führen dazu, dass man mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt. Der Weg zum Kühlschrank und die Verlockungen von Süßigkeiten würden so auch größer. Weniger Bewegung an der frischen Luft lässt zudem den Serotoninspiegel sinken, was zu Gemütsverstimmungen führen kann. Süßigkeiten, wie Schokolade, steigern die Serotoninproduktion wieder. Um gesund und fit zu bleiben, sei die Bewegung an der frischen Luft sehr entscheidend, denn so könne Heißhunger auf süßes vermieden werden, da der Körper das Wohlfühlhormon ausschüttet.

Mit einem gestärkten Immunsystem, kann die Kälte dem Körper nichts anhaben und die Bewegung an der frischen Luft steigert das Wohlbefinden. So gibt es im nächsten Frühjahr keine Sorgen um die richtige Bikinifigur.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fit und gesund durch den Winter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen