AA

"Fit in den Frühling" mit mehr Hobbysport

In unserem Gesundheitssystem nimmt die Physiotherapie einen bedeutenden Platz ein – es gibt kaum eine Fachrichtung, in welcher sie nicht zum Einsatz kommt. Mit ihrer Zielgenauigkeit und Wirksamkeit ist sie konkurrenzlos und durch nichts Anderes zu ersetzen. Die Vorarlberger Physiotherapeuten starten mit einer Tippserie in den Frühling.
Richtiges Sitzen im Alltag
Schmerzen in der Wirbelsäule
Entspannungstechniken
Koordinationstraining

Sport im Allgemeinen hat positive Einflüsse auf das Herz-Kreislauf-System, Knochen, Muskeln und Knorpel. Sportliche Betätigung ist ein wichtiger präventiver Schritt, um Verletzungen und Erkrankungen vorzubeugen. Wiedereinsteiger sollten sich zunächst auf eine Sportart – je nach persönlichen Vorlieben – konzentrieren.

Mit der fünfteiligen Tippserie “Fit in den Frühling” unterstützen die Vorarlberger Physiotherapeuten die Bevölkerung dabei, ihre Gesundheit zu stärken und ihre Lebensqualität zu steigern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Fit in den Frühling" mit mehr Hobbysport
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen