AA

Finanzierung der Drei-Länder-S-Bahn FL.A.CH. weiter unklar

Wieder Gespräche zwischen Österreich und Liechtenstein.
Wieder Gespräche zwischen Österreich und Liechtenstein. ©VOL.AT/Steurer
Die Finanzierung der geplanten grenzüberschreitenden S-Bahn FL.A.CH. ist zwar weiter ungeklärt, aber die Gespräche zwischen Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein seien wieder "in Gang gekommen". Das erklärte Vorarlbergs Verkehrslandesrat Karlheinz Rüdisser (ÖVP) am Dienstag. Im Sinne einer zukunftsorientierten Standortpolitik hielt Rüdisser das 90-Mio.-Euro-Projekt für absolut notwendig.

Die FL.A.CH.-Pläne existieren schon seit Jahren. Demnach soll die Bahn von Feldkirch über Liechtenstein nach Buchs in den Schweizer Kanton St. Gallen führen, angedacht ist ein Halbstundentakt. Liechtenstein ging ursprünglich von einer 50:50-Finanzierung aus, Verkehrsminister Alois Stöger (SPÖ) meinte hingegen im Frühling, man müsse verhandeln – was auf Liechtensteiner Seite zu großen Irritationen führte.

Rüdisser: Es braucht “vernünftige Infrastruktur”

Die Finanzierungsfrage zwischen Vorarlberg und den ÖBB sei klar, zwischen dem Bund und dem Fürstentum gebe es hingegen noch keine definitive Einigung, so Rüdisser. Trotz der Skepsis in der Liechtensteiner Bevölkerung brauche es eine “vernünftige Infrastruktur”, sagte der Verkehrslandesrat. Er wies unter anderem auf tausende Vorarlberger hin, die täglich über die Grenze nach Liechtenstein pendeln.

Verfahren am Laufen

Auf österreichischer Seite sind die zum Bau notwendigen Verfahren seit Jahren am Laufen. Am Dienstag informierte das Verkehrsministerium in Medien und auf seiner Homepage über die abgeschlossene Umweltverträglichkeitsprüfung und das Genehmigungsverfahren. Diese betreffen jedoch nur den etwa acht Kilometer langen Abschnitt bis zur Staatsgrenze. Ein Eckpfeiler des Projekts ist der zweigleisige Ausbau der bestehenden, rund 4,5 Kilometer langen Strecke zwischen Feldkirch-Tisis und Nendeln (Liechtenstein). Außerdem sind die Auflassung der bestehenden Haltestelle in Feldkirch-Tisis sowie die Errichtung einer zusätzlichen Haltestelle in Feldkirch-Tosters vorgesehen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Finanzierung der Drei-Länder-S-Bahn FL.A.CH. weiter unklar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen