AA

Finaleinzug von Österle

Yvonne Meusburger steht beim Damenturnier in Vaduz im Viertelfinale. Magdalena Österle kam bei den ÖTV-U-12-Meisterschaften in Kitzbühel sogar bis ins Finale.

Nach Siegen über Renata Kucerkova (6:4,6:2) bzw. Evelyn van Hyfte (6:4,4:6,6:1) in der Qualifikation bzw. Ana Vrljic (4:6,6:1,6:0) und Angelika Bachmann (6:4,4:6,6:1) im Hauptbewerb steht die Schwarzacherin Yvonne Meusburger, Nummer 314 der Weltrangliste, beim mit 25.000 Dollar dotierten Damenturnier in Vaduz im Viertelfinale. Gegnerin ist die auf Position zwei gesetzte Italienerin Nathalie Vierin (WTA. Nr. 165). Weitere Infos sind im Internet unter www.ltv.li zu finden.

Magdalena Österle (TC Haselstauden) kam bei den ÖTV-U-12-Meisterschaften in Kitzbühel bis ins Finale, wo sie sich Natasha Bredl (NÖ) mit 4:6,2:6 geschlagen geben musste. Ebenfalls eine Medaille durfte das Doppel Christina Mathis (TC Hohenems)/Österle feiern: Die beiden Mädchen kamen bis ins Halbfinale. Mit Gina Kremmel (TC Hohenems) und Verena Hammer (TC Dornbirn) konnte der VTV noch zwei weitere Halbfinalisten stellen, die erst den späteren Siegern List/Bredl unterlagen.

Links zum Thema:
VTV
ÖTV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Finaleinzug von Österle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.