Finale: Bond sagt mit Abschiedsparty ade

Bregenz - Die Bond-Crew darf sich zurücklehnen – die Dreharbeiten in Vorarlberg sind beendet. Am Freitag wurde mit einer großen Party gefeiert.

Mit dabei auch Axel Renner, Pressesprecher der Bregenzer Festspiele.

In der Nacht auf heute wurde aber noch einmal gedreht. Es standen erneut Stunt-Szenen auf dem Plan, wobei der Jaguar des Bösewichts zerstört wurde. Im November kommt „Quantum of Solace“ in die Kinos. 8 bis 10 Minuten werden dabei aus Vorarlberg zu sehen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Finale: Bond sagt mit Abschiedsparty ade
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen