Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Filmpräsentation an der Fachhochschule Vorarlberg

Filmplakat
Filmplakat ©Laber Laber Sülz Studios

„Blickwinkel – Ein Tag aus Sicht eines Projektleiters“ ist der Titel einer Low-Budget-Produktion, die im Rahmen einer Lehrveranstaltung an der FH Vorarlberg von fünf Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen produziert wurde. Neben dem Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Feldkirch, diente auch das Dogana in der Feldkircher Neustadt als Drehort.

Der Film über Projektmanagement beschäftigt sich mit der Frage „Sind wirklich die Kunden immer die Idioten oder sind vielleicht die Probleme auch auf der Seite des Kundenbetreuers zu suchen?“ und es werden Lehrinhalte auf humorvolle Art und Weise mit AHA-Erlebnissen des Projektleiters vermittelt.

Das gesamte Produktionsteam bedankt sich bei allen Beteiligten, Gönnern und Statisten und lädt alle zur Filmpräsentation am 04.02.2011 in der FH Vorarlberg herzlich ein. Neben den Produzenten, sind alle Darsteller anwesend und der Eintritt ist frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Filmpräsentation an der Fachhochschule Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen