AA

Filmdokumentation in der Landesbibliothek

Lorenz Böhler Filmdokumentation
Lorenz Böhler Filmdokumentation

Bregenz. Unter dem Titel “Vom Bauernbub zum Unfallchirurg” wird die neue ORF Fernsehdokumentation am Freitag, dem 17 September um 20.00 Uhr in der Vorarlberger Landesbibliothek vorgeführt.

“Der bedeutendste Vorarlberger ist Lorenz Böhler”. Zu diesem Schluss kamen die Leser einer Vorarlberger Tageszeitung Ende der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, denn sie reihten den Unfallchirurgen in einer Umfrage vor Angelika Kauffmann und Franz-Michael Felder. Tatsächlich ist Lorenz Böhler in seinem Fach, der Unfallchirurgie, weltberühmt. Zum 125. Geburtstag widmete ihm die Vorarlberger Landesbibliothek eine Sonderausstellung und das ORF Landesstudio Vorarlberg ein Österreichbild. Denn Böhlers Ideen haben die medizinische Welt des frühen 20. Jahrhunderts revolutioniert. In der Fernsehdokumentation kommen ehemalige Schüler und Wegbegleiter genauso zu Wort wie seine inzwischen 88 Jahre alte Tochter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Filmdokumentation in der Landesbibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen