AA

Filmabend am Weltfrauentag

©Höchste Zeit & die Grünen
Wir laden Frauen & Männer zu einem vergnüglichen Filmabend mit Tigersekt ein. Warmherzig und klug und immer wieder amüsant. Ein Kinovergnügen, das sich lohnt: Anlässlich des Weltfrauentags zeigen wir den Film „Die göttliche Ordnung“. 

Filmbeschreibung:

Schweiz, 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die mit ihrem Mann, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren.

Die Dorf- und Familienordnung gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und proben gemeinsam den Aufstand.

In ihrer warmherzigen und bis in die Nebenrollen überzeugend besetzten Komödie lässt Regisseurin Petra Volpe chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander treffen. Dem Film gelang in seinem Heimatland Schweiz ein sensationeller Kinostart.

WANN: Sonntag, 8.3.2020 um 19:30 Uhr

WO: Franz-Reiter Saal (Haus Füranand, EG) in Höchst

Eintritt frei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Filmabend am Weltfrauentag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen