Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fidelisfest und Klosterfest der Kapuziner heuer am 1. Mai

Die Feldkircher Kapuziner freuen sich auf viele Gäste am Fidelis-Sonntag heur am 1. Mai 2016
Die Feldkircher Kapuziner freuen sich auf viele Gäste am Fidelis-Sonntag heur am 1. Mai 2016 ©Helmut Köck
Der heilige Fidelis wird in Feldkirch seit Jahrhunderten verehrt. Auch heute noch vertrauen viele Menschen auf die Kraft des Heiligen und kommen zur Verehrung ins Kapuzinerkloster.

Aus Tradition wird das Fest des zweiten Diözesanpatrons der Diözese und des Stadtpatrons von Feldkirch “Fidelis von Sigmaringen” heuer um eine Woche später am Sonntag, 1. Mai 2016 gefeiert. Ursprünglich sollte parallel zum Fidelisfest das 20-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft von Feldkirch mit Sigmaringen gefeiert werden, doch dieser Termin wurde verschoben, weil am 24. April 2016 die Bundespräsidentenwahl stattfindet. Wann die Feier nachgeholt wird, ist noch unklar.

Frühschoppen im Garten
Der traditionelle “Fidelis-Sonntag” beginnt mit dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr im Dom. Nach der Eucharistiefeier erfolgt die Prozession mit der Stadtmusik und dem Trachtenverein über den Schlossgraben zum Kloster. Im Klostergarten ladet der Freundeskreis der Kapuziner, unterstützt von den Spältabürgern zum Frühschoppen ab 11:00 Uhr ein. Für die musikalische Untermalung sorgen die Stadtmusik und die Tostner Straßenmusikanten. Im Rahmen des Klosterfestes wird auch heuer der Klostermarkt im angrenzenden Klosterhof abgehalten. Der Reinerlös kommt dem Kloster zu gute.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Fidelisfest und Klosterfest der Kapuziner heuer am 1. Mai
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen