AA

IHS-Generaldirektorin interimistische Kocher-Nachfolge

Nachdem der Ökonom und bisherige IHS-Chef Martin Kocher heute als neuer Arbeitsminister angelobt wurde, übernimmt die Generaldirektorin des Instituts für höhere Studien (IHS), Eva Liebmann-Pesendorfer, die interimistische Leitung des Instituts. Das teilte das IHS am Montag mit. Wie es längerfristig weitergehen soll, damit werde sich das Kuratorium noch im Jänner beschäftigen. Der laufende Betrieb des IHS gehe jedoch unbeeinträchtigt weiter.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • IHS-Generaldirektorin interimistische Kocher-Nachfolge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen