AA

FH: Grüne fordern Diskussion im Landtags-Ausschuss

Schwarzach - "Die FH Vorarlberg ist eine zentrale Bildungseinrichtung und steht in einem immer schärfer werdenden Wettbewerb mit Fachhochschulen in den angrenzenden Ländern. Umso wichtiger ist eine klare Positionierung" verweist Karin Fritz auf die Wichtigkeit des laufenden Strategieprozesses.

„Die Analyse der bestehenden Studiengänge und darauf fußend die zukünftige strategische Ausrichtung muss breit und vorbehaltlos diskutiert werden. Das ist längst überfällig. Bei einer Landeseinrichtung dieser Bedeutung wie es die Fachhochschule ist, muss allerdings auch der Landtag eingebunden werden“ erklärt die grüne Abgeordnete.

„Es ist für die Fachhochschule nur von Vorteil, wenn sie von einem breiten politischen Konsens getragen wird. Wir haben deshalb bei der Diskussion des Rechnungshofberichts eingefordert, dass ein Zwischenbericht im Landtagsausschuss zu den Fragen „strategische Ausrichtung und Studiengänge“ erfolgt. Dies hat Landesstatthalter Mag. Wallner noch vor dem Sommer versprochen. Diese Information und Diskussion sollte somit rasch erfolgen“ so Karin Fritz abschließend.

Quelle: Die Grünen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • FH: Grüne fordern Diskussion im Landtags-Ausschuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen