AA

Feuriger Cocktail verletzt Gast in Bar

Bei einem ungewöhnlichen "Arbeitsunfall" in einem Lokal in Lustenau erlitt ein Gast Verbrennungen an Händen und Brust. Er musste ins LKH Feldkirch eingeliefert werden.

Der Barkeeper, der einen Cocktail zubereitet und angezündet hatte, wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Zu dem Zwischenfall war es in der Nacht zum Samstag kurz nach Mitternacht gekommen. Der 26-jährige Barkeeper aus Lustenau hatte Rum und ein weiteres alkoholisches Getränk gemixt, in zwei Gläser gefüllt und angezündet.

Das ging noch gut, doch als der Barkeeper noch etwas nachschenkte, kam es zu der folgenschweren Stichflamme, die einen 27-jährigen Gast erfasste, der an der Bar gestanden hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuriger Cocktail verletzt Gast in Bar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen