AA

Feuerwerkskörper explodiert

Schon vor dem Jahreswechsel hat sich ein schwerer Unfall mit einem Feuerwerkskörper ereignet. In Hard ist ein 13 Jähriger verletzt worden, als er mit einem geschenkten Zündkörper hantierte.

Dieser stammte aus einer – zuvor zerlegten – Rakete der Klasse zwei. Noch bevor der Bub den Zündkörper wegwerfen konnte, explodierte er in der Hand und fügte dem Buben eine tiefe Wunde zu – auch im Brust – und Halsbereich wurde der 13-Jährige verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuerwerkskörper explodiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen