AA

Feuerwerk an Musik und Comic

Die Kids wurden bestens von Clown Pompo unterhalten.
Die Kids wurden bestens von Clown Pompo unterhalten. ©str
Clown Pompo gastierte auf Einladung des Kulturverein illlitz im Pfarrsaal
Impressionen vom Auftritt des Clown Pompo

Für rund eine Stunde verwandelte sich der Schrunser Pfarrsaal am vergnagenen Sonntag Nachmittag in eine magische Welt für die kleinen und großen Besucher. Der Grund war eifach: auf Einladung des Kulturvereins illlitz gastierte der lustige Clown Pompo aus Vorarlberg. Pompo erinnert an eine Figur aus der Stummfilm-Zeit, denn er ist kein herkömmlicher Clown mit roter Nase. Nur die etwas große Hose, die übergroßen Schuhe und das zu klein geratene Gilet gibt Anlass zum Schmunzeln und erinnert die Besucher an eine etwas grotesk-Clowneske Figur. Die Kinder störte das jedoch keineswegs, denn er verstand es meisterhaft allesamt in sein Programm miteinzubeziehen. So durften sie helfen und immer wieder scheinbar den Ablauf des Programms mitbestimmen. Mit kleinen Akrobatikstücken, Jonglagen und tolpatschigen Aktionen verstand er die Kids zum Lachen zu bringen. Und auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß an seiner Mimik, seiner Körpersprache und mit seinen akrobatischen Theater- und Showeinlagen. „Wir als Kulturverein versuchen für jede Altersschicht Kulturveranstaltungen zu bieten“, so Stefan Ruprecht vom Kulturverein illitz, der die Veranstaltung bestens organisierte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Feuerwerk an Musik und Comic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen