AA

Feuerwehrübung im Sozialzentrum

Bregenz. Um für die Brandeinsatz im Ernstfall in gewappnet zu sein, führte die Feuerwehr eine Abschnittsübung im Sozialzentrum Weidach durch. 120 Feuerwehrmänner und –frauen der Feuerwehren Rieden, Vorkloster, Stadt, Fluh, Wolfurt und der VKW waren im Einsatz.

Mit insgesamt 18 Feuerwehr-Fahrzeugen, drei Hochrettungsgeräten und Steiger der Feuerwehr Wolfurt und der Firma Micheluzzi wurde ein Brandausbruch im Kellergeschoss des Sozialzentrums simuliert. Bei der Übungsmaßnahme mussten unter anderem rund 30 bettlägrige Personen aus den Obergeschossen über spezielle Fassaden-Notöffnungen mittels Schiebeleiter und Rettungsschlitten gerettet werden. Zusätzlich kamen 36 Mann mit schwerem Atemschutzgerät zum Einsatz. Ein Rettungsfahrzeug war ebenfalls vor Ort, die Straße wurde teilweise abgesperrt.

Das Haus verfügt über eine Vollschutz-Brandmeldeanlage, welche ohne Zeitverzögerung insbesondere in den Nachtstunden eine automatische Sofortalarmierung über die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle ermöglicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Feuerwehrübung im Sozialzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen