AA

Feuerwehren rufen zur #Hydranten-Challenge auf

Auch VOL.AT macht bei der #Hydranten-Challenge mit.
Auch VOL.AT macht bei der #Hydranten-Challenge mit. ©VOL.AT
Überall stehen Hydranten, die momentan vielfach zugeschneit oder eingegraben sind. Die Feuerwehren benötigen diese aber im Einsatzfall, um an das Löschwasser zu kommen. Deshalb rufen die Feuerwehren jetzt zur #Hydranten-Challenge auf.

Im ganzen Land rufen Feuerwehren dazu auf, die eingeschneiten Wasserzapfstellen auszugraben, damit sie im Ernstfall sofort einsatzbereit sind. Auch VOL.AT hat bei der #Hydranten-Challenge mitgemacht und in Koblach einen von den Schneemassen befreit.

Nicht nur die Feuerwehr Götzis - auch Bludesch, Höchst, Koblach und viele mehr machen bei der Challenge bereits mit. Mitmachen kann jeder! Vielleicht gibt es genau vor eurem Haus, eurer Wohnanlage oder sogar in eurem Garten einen Hydranten. Wenn alle mithelfen, kann die Feuerwehr so schneller zu Löschwasser kommen und Leben retten.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuerwehren rufen zur #Hydranten-Challenge auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen