Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehren im Wettstreit

Die Wettkampfgruppen der Vorarlberger Feuerwehren treffen sich am Wochenende im Bregenzerwald: Riefensberg richtet die Landesbewerbe aus.

Ein Feuerwehrfest mit reduziertem Programm, denn „eine kleine Gemeinde hat einfach nicht die Möglichkeiten, ein großes Feuerwehrfest mit Umzug usw. durchzuführen. Andererseits will der Landesverband die Großveranstaltungen nicht nur in Städte oder große Gemeinden vergeben“, so Günter Watzenegger.

Mit dem Umzug entfällt zwar ein großer organisatorischer Brocken, dessen ungeachtet kann man sicher sein, dass die Riefensberger dafür sorgen, dass es im Umfeld der Wettkämpfe rund geht.

Es beginnt bereits am Freitag um 20 Uhr, mit einem Konzert der Rockband „Mc Sunday“.

Am Samstag, 6 bis 17 Uhr, finden die Wettkämpfe statt, „Alpenstarkstrom“, „Edel-Voice“ und die „Rubachtaler“ sorgen für den musikalischen Rahmen.

Sonntag, 10 Uhr, findet eine Feldmesse statt. Zum anschließenden Frühschoppen spielt der MV Riefensberg auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuerwehren im Wettstreit
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.