Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehr: Neun freiwillige Einsätze pro Tag

Die Feuerwehr musste vergangenes Jahr zu 3.264 Einsätzen ausrücken. Das ist eine Zunahme gegenüber dem Vorjahr von 5,7 Prozent, wie aus der neuesten Einsatzbilanz hervorgeht.

Angestiegen ist auch die Anzahl der Brände. Vergangenes Jahr hatte die Feuerwehr in Vorarlberg 670 Brandeinsätze zu bewältigen. Das ist eine Zunahme von über zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt mussten die Feuerwehren im Land zu 44 Großbränden ausrücken, das sind 11 Großbrände mehr als im Jahr davor. 12 Feuerwehrmänner wurden bei Einsätzen verletzt.

Eine Person verlor in den Flammen ihr Leben. Positiv ist zu bewerten, dass in 90 Prozent aller Brandeinsätze verhindert werden konnte, dass sich das Feuer von der Brandausbruchsstelle weiter ausbreitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuerwehr: Neun freiwillige Einsätze pro Tag
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.