AA

Feuerwehr im Dauereinsatz: Winterchaos auch in Hohenems

Aufgrund des Wetters kam es in Hohenems zu zahlreichen Einsätzen.
Aufgrund des Wetters kam es in Hohenems zu zahlreichen Einsätzen. ©Stadt Hohenems; Canva
Schnee und Eis sorgten auch in Hohenems für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Umgestürzte und herab hängende Bäume blockierten die Straßen.

Die winterlichen Bedingungen in Hohenems führten zu einer Reihe von Einsätzen der Feuerwehr. Anhaltender Schneefall und eisige Temperaturen sorgten für gefährliche Straßenverhältnisse.

Betroffen waren mehrere Straßen von Hohenems, auf denen Bäume den starken Schneefällen zum Opfer fielen. Die Feuerwehr war gefordert, die Hindernisse schnellstmöglich zu beseitigen, um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen.

Achtung: Bitte auf Waldspaziergänge verzichten!

"Aufgrund des starken Schneefalls besteht aktuell besonders bei Waldspaziergängen die Gefahr umstürzender Bäume und herabfallender Äste", warnt die Stadt Hohenems.

Die Stadt Hohenems bitte daher darum, vorerst auf Waldspaziergänge zu verzichten und auch Geh- und Spazierwege am Waldrand zu meiden. Der Schnee ist aktuell sehr nass, was die Belastung der Bäume erhöht! "Stellen Sie daher bitte Ihre eigene Sicherheit und die potentieller Einsatzkräfte in den Vordergrund", so der Appell der Stadt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Feuerwehr im Dauereinsatz: Winterchaos auch in Hohenems