Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerlöschübung für Flüchtlinge

Interessiert lauschten die Teilnehmer/innen den Ausführungen von Christian Klien
Interessiert lauschten die Teilnehmer/innen den Ausführungen von Christian Klien ©Stadt Hohenems
 Am Dienstag, dem 10. April 2018, fand eine zweistündige Schulung im Umgang mit dem Feuerlöscher für Flüchtlinge im Feuerwehrhaus statt. 

Übungsleiter Christian Klien, Sicherheitsfachkraft und Katastrophenschutzbeauftragter der Stadt Hohenems, schulte die 16 Flüchtlinge aus Afghanistan, Somalia und dem Irak auf Anfrage der Caritas im Verhalten bei einem Brandfall. Begleitet wurde die Gruppe von Caritas-Betreuerin Rebekka Giesinger und Dolmetschern, welche die Fachbegriffe genau erläuterten. Dargestellt wurden bei der Übung ein Fettbrand, die Explosion einer Haarspraydose und das damit verbundene Löschen des Brandes mit einem Feuerlöscher und einer Löschdecke. Die Asylwerber/innen waren sehr engagiert bei der Sache und zeigten sich sehr beeindruckt von diesem spannenden Nachmittag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Feuerlöschübung für Flüchtlinge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen