Feueralarm in Hohenemser "Cool-Bar"

Hohenems - Brandstiftung ist die Ursache für das Feuer, das in der vergangenen Nacht die Cool-Bar in Hohenems zerstört hat. Inzwischen haben die Ermittler auch den Tathergang rekonstruiert.

Demnach dürften der oder die Täter vermutlich einen Geldspielautomaten aufgebrochen haben. Danach durchsuchten sie das Lokal und verschütteten anschliessend Benzin. Beim Anzünden dürfte es aufgrund der Dämpfe zu einer Verpuffung gekommen sein.

Durch die Explosion wurden in der Bar zwei Türen aus den Angeln gerissen, und auch in der ersten Etage wurden durch die Druckwelle zwei Türen aufgeschlagen. Die Bewohner im ersten und zweiten Stock mussten wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden. Mittlerweile konnten sie aber wieder in das Gebäude zurückkehren, es ist weiter bewohnbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Feueralarm in Hohenemser "Cool-Bar"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen