Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuer in Einfamilienhaus

In der Nacht auf Freitag brach in Lustenau, Steinackerstraße in einem Einfamilienhaus auf dem Dachboden aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus.

Die freiwillige Feuerwehr Lustenau war mit sechs Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz. Insgesamt wurden vier Personen wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung von der Rettung Lustenau ins Krankenhaus Dornbirn gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache sind im Gange.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuer in Einfamilienhaus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.