AA

Festspiele kooperieren mit Zeppelin University

Die Bregenzer Festspiele kooperieren heuer  bei der Weiterbildung von Kulturjournalisten mit der neu gegründeten Zeppelin University in  Friedrichshafen.

Vom 2. bis 6. August haben Interessierte die Möglichkeit, praktischen Kulturjournalismus im Rahmen der Bregenzer Festspiele zu üben. Vorgesehen sind neben Schreib- und Redigierübungen Exkursionen zur “West Side Story” sowie Gespräche mit der Festspielleitung und Künstlern. Außerdem können Kursteilnehmer auch Praktika in der Kommunikationsabteilung der Festspiele absolvieren. Geleitet wird das Seminar von dem Ulmer Musik- und Kulturjournalisten Jürgen Kanold.

Bei dem neuen Kooperationspartner Zeppelin University handelt es sich um eine private wissenschaftliche Hochschule.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Festspiele kooperieren mit Zeppelin University
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.