Festliches Diner im kühlen Hotelgarten

Bregenz - Traditionen wollen gepflegt sein: Das Festspiel-Diner "Aida" fand auch dieses Jahr im Hotel Schwärzler statt.
Ein festliches Diner

Als Gastgeber für das fünfgängige Festmenü aus der Küche von Chefkoch Andreas Lenger fungierten abermals Hoteldirektor Albert Kofler und Maria (Chaine des Rotisseurs) vom Schwärzler in Bregenz. Zu italienischen und steirischen Weinen wurde den Gästen, darunter Tourismuschef Chris­tian Schützinger, Gerhard Pischl sowie Festspielintendant David Pountney oder Komm.-Rat und Schneidermeister Engelbert Ott mit Maria Sülzchen vom geschmorten Osso Bucco oder gegrillte Branzinofilets sowie rosa gebratene Filets vom Vorarlberger Jungrind und Limetten-Himbeertarte serviert. Auch Direktorin Irmi Ritter-Sachs (Hotel Löwen Schruns), Heinz und Leni Thurnher, Angela Bauer, Katja Leidinger sowie Reinhilde Zauser oder Guntram und Yvette Thurnher ließen sich die Gaumenfreuden im wohltuend kühlen Hotelgarten schmecken. Ebenso unter den Feinschmeckern: Ulrike Janschek und Folker Dannel, Manfred und Emmi Felder sowie Rolf Bauer und Elmar Gasser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Festliches Diner im kühlen Hotelgarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen