Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fest im Klostergarten und Glockenweihe

Klostervater Elmar Mayer, Daniel Orth und Michaela Rentsch präsentieren die neue Franziskusglocke.
Klostervater Elmar Mayer, Daniel Orth und Michaela Rentsch präsentieren die neue Franziskusglocke. ©Edith Hämmerle
Am 20. September öffnet das Kloster die Pforten zum Fest und Glockenweihe am nächsten Tag.

Dornbirn. Nicht nur zum Jubiläum im vergangenen Jahr, auch heuer findet ein zweitägiges Fest im Dornbirner Kloster an der Marktstraße statt. Es beginnt traditionell am Freitag (20. September) um 11 Uhr im Klostergarten mit viel Musik und klösterlicher Bewirtung. Die Stadtmusik Dornbirn und die Patres laden herzlich ein und freuen sich über zahlreiche Besucher.

Bereits am nächsten Tag, am Samstag, 21. September, wird die neue Glocke im Rahmen eines Festgottesdienstes um 17 Uhr mit Bischof Benno Elbs als Zelebranten, eingeweiht. Die Franziskaner sind dankbar über die überwältigende Spendenbereitschaft, die den Guss der neuen Franziskusglocke erst ermöglicht hat. Als Initiator war Daniel Orth (Orgelbauer und Glockensachverständiger) federführend, den Entwurf für die einzigartige Zier der Glocke fertigte Michaela Rentsch. Die neue und die alte Glocke werden schon am Vortag auf einer Plattform im Klosterhof zu besichtigen sein.

Termine:
Fest im Klostergarten: Freitag, 20. September, ab 11 Uhr
Glockenweihe: Samstag, 21. September, 17 Uhr mit Bischof Benno Elbs, anschließend Sektempfang
Erstläuten der neuen Glocke: Samstag, 5. Oktober, 17 Uhr (Vorabendmesse)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fest im Klostergarten und Glockenweihe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen