Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ferienangebot zu schnell ausgebucht

Die Stadt Hohenems bietet in den Ferien mit über zwanzig Angeboten ein buntes Ferienprogramm.
Die Stadt Hohenems bietet in den Ferien mit über zwanzig Angeboten ein buntes Ferienprogramm. ©cth
Ferienangebot zu schnell ausgebucht

Hohenems. Kürzlich stellte sich im Bürgerforum die Frage, wie zufrieden die Bewohner der Gemeinden mit dem Ferienangebot für Kinder sind.

Herwig Schreiber aus Hohenems meldet sich jetzt dazu. “Das Sommerangebot der Stadt Hohenems ist leider immer sehr schnell ausgebucht und es gibt nur wenige Plätze. Wer zuerst kommt, malt zuerst”, beklagt er sich. Als Beispiel nennt er, dass sein Sohn, das Ferienprogramm erst mit Ferienbeginn aus der Schultasche gezaubert hat und dass es da für Anmeldungen schon zu spät war. “Leider war alles was ihn interessiert hätte, wie z.B. handwerkliches Gestalten mit Ton oder Schnitzen, Musikinstrumente selber bauen oder eine Lesenacht in der Bücherei bereits ausgebucht”, so Herr Schreiber.Loben möchte er aber, die Vielseitigkeit und die große Abwechslung die das Ferienangebot bietet.

Mag. Martin Hölblinger vom Kulturamt der Stadt Hohenems möchte dazu betonen, dass das Aktivsommerprogramm ab der zweiten Junihälfte recht umfangreich beworben wurde. “Neben den angesprochenen Foldern, die an alle Schüler verteilt wurden, wurde das Ferienprogramm u.a. auch mehrfach im Gemeindeblatt und in der VN Heimat angekündigt”, so Hölblinger. “Das Programm ist mit über zwanzig verschiedenen Angeboten sehr umfangreich und ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Vereinen und einbringenden Personen bedanken”, so Herr Höblinger weiter. Einen kleinen Tipp hat er auch noch an Herrn Schreiber. Er verweist auf das “Wikinger”-Programm, bei dem ebenfalls kreativ gearbeitet und gebastelt wird und das ab 17. August startet. Es gibt noch einige Restplätze.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ferienangebot zu schnell ausgebucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen