AA

"Femme Cristalle" Fiona Swarovski

Fiona Swarovski ist die "Femme Cristalle" im internationalen Jet Set. Die 40-Jährige mit Wohnsitzen in Italien, Frankreich und Paris ist bekannt für einen luxuriösen Lebensstil und (viele) prominente Freunde.

Fiona Swarovski (40) erregt derzeit wieder einmal großes Medieninteresse: Seit ihre Liaison mit Finanzminister Karl-Heinz Grasser (36) bekannt geworden ist, folgen den beiden Fotografen auf Schritt und Tritt. Schon früher hat die 40-jährige Tirolerin mit dem Beinamen „Femme Cristalle“ vor allem für Schlagzeilen durch ihren extravaganten Lebensstil und ihre Promi-Partner gesorgt.

Der Millionärin aus dem Swarovski-Clan wird nachgesagt, auf keiner Party zwischen London und St. Tropez zu fehlen. An entsprechenden Mitteln mangelt es ihr dazu nicht gerade: Die Kristallerbin verfügt über Wohnsitze an exklusiven Orten, darunter die Toskana, Paris und Capri. In letzterem Domizil wurden kürzlich Paparazzi fündig, die den Finanzminister und Fiona schmusend am Strand ablichteten und für Aufmacherfotos in den österreichischen Zeitungen sorgten.

Vor Grasser hatte Swarovski vor allem eine Schwäche für schwerreiche und berühmte Männer gehabt: Schon mit 17 stellte ihr ein US-Millionär einen mit 1.000 roten Rosen geschmückten Rolls-Royce vor die Tür, ein anderer Aspirant versuchte es mit weißen Rosen, die er aus einem Helikopter warf. Mit Argusaugen verfolgte die Klatschpresse ihre Liaison zum Chef des Formel 1- Renault-Rennstalls, Flavio Briatore. Auch die Beziehung mit dem Münchner Börsen-Jongleur Florian Haffa wurde von der Öffentlichkeit eifrig kommentiert.

Neben ihrem spektakulären Privatleben ist Fiona aber auch geschäftlich nicht untätig: Im 2002 gründete sie die Mailänder „Fiona Winter Studios“, eine Firma, die noble Businessgeschenkartikel und Pret-a-Porter-Mode produziert. Sie selbst agiert dabei als kreativer Kopf und entwirft als Modeschöpferin Kleider. Daneben fungiert die 51 Prozent-Teilhaberin an dem Unternehmen als ihr eigener wichtigster Imageträger.

Sollte Fiona wirklich planen, den vier Jahre jüngeren Finanzminister zu heiraten, womit sie zuletzt in einem Interview spekulierte, wäre das ihre dritte Ehe. Die Mutter dreier Kinder ist zwei Mal geschieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Femme Cristalle" Fiona Swarovski
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen