Feldkircher Weinfest startet am Freitag

Vom 14. bis 16. Juli ist Feldkirch die Weinhauptstadt Vorarlbergs. Das 40. Feldkircher Weinfest steigt in der Marktgasse, die für jeden Weinliebhaber das richtige Angebot parat hält.

Vom gemütlichen Steh-Tisch-Treffpunkt mit Heurigencharakter vor der Johanniterkirche über die Feldkircher Wirte mit einer spritzigen Mischung aus „Weiß-Sauer“ und gutem Achtele bis hin zu den Vereinsständen im unteren Teil der Marktgasse, wo der „Gspritzte“ regiert.

Feldkirchs Partnerstadt Sigmaringen ist beim großen Jubiläum zu Gast auf dem Feldkircher Weinfest. Sie bringen Weine aus der Region mit. Die Stadtmusik Sigmaringen wird zudem am Feldkircher Weinfest ein Konzert geben.

Blasmusik vom Feinsten

Zum Jubiläum gibt es ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne in der Marktgasse. Traditionell werden die fünf Feldkircher Blasmusikvereine für die richtige Stimmung auf dem Feldkircher Weinfest sorgen. Ein Konzert mit irischen Tänzerinnen gibt die Coalisland Silver Band aus Irland beim Frühschoppen am Samstag. Tanzen wird auch die Trachtengruppe der Stadt Feldkirch am Samstag ab 17 Uhr auf der großen Bühne. Im Heurigenbereich wird das Gamslduo aus dem Bregenzerwald die Besucher musikalisch unterhalten.

Familiennachmittag am Sonntag

Ein buntes Programm für Familien gibt es heuer beim Feldkircher Weinfest. Die kostenlose Kinderbetreuung und die verschiedenen Kinderführungen sorgen für einen unbeschwerten Besuch am Feldkircher Weinfest. Musikalisch ist am Sonntag das Gamslduo aus dem Bregenzerwald zu Gast.

Kostenlose Kinderbetreuung am Feldkircher Weinfest

Die kostenlose Kinderbetreuung ist für Kinder von 3 bis 12 Jahren in der Turnhalle am Gymnasiumhof geöffnet. Von 14 bis 18 Uhr wird das Team der KIBE-Kinderbetreuung die kleinen Besucher mit vielen Spielen betreuen. Vor der Turnhalle wird eine große Hüpfburg zum Toben und Klettern aufgebaut.

Spannende Kinderführungen

So geht’s mit Stadtführerin Annette Bleyle in den Wildpark, Stadtführerin Angelika Tschug weiß viel Spannendes über die Schattenburg und das Museum zu erzählen, sportlich wird’s bei der geführten Radtour zum Illspitz oder beim Besuch des Abenteuer- und Klettergarten im Saminatal mit xy.Und weil Führungen hungrig und durstig machen, ist für Verpflegung auch gesorgt.

40. Feldkircher Weinfest

14. bis 16. Juli 2006
in der Marktgasse, Feldkirch

Öffnungszeiten
Fr 12.00 – 1.00 Uhr
Sa 10.00 – 1.00 Uhr
So 10.00 – 18.00 Uhr

Programm

Bühne

Freitag, 14. Juli:
18.00 bis 20.00 Uhr: Stadtmusik Feldkirch
20.00 bis 21.30 Uhr: Stadtkapelle Sigmaringen
21.30 bis 23.30 Uhr: Musikverein Altenstadt

Samstag, 15. Juli:
11.00 bis 12.30 Uhr: Coalisland Silver Band
17.00 bis 18.00 Uhr: Trachtengruppe der Stadt Feldkirch
19.00 bis 21.00 Uhr: Musikverein Nofels
21.30 bis 23.30 Uhr: Musikverein Gisingen

Sonntag, 16. Juli:
11.00 bis 13.00 Uhr Harmoniemusik Tisis-Tosters

Im Heurigen vor der Johanniterkirche

Samstag, 15. Juli 2006
14.00 bis 18.00 Uhr: Gamslduo

Sonntag, 16. Juli 2006
14.00 bis 18.00 Uhr Gamslduo

Familiennachmittag am Sonntag

Ein buntes Programm für Familien gibt es heuer beim Feldkircher Weinfest. Die kostenlose Kinderbetreuung und die verschiedenen Kinderführungen sorgen für einen unbeschwerten Besuch am Feldkircher Weinfest. Musikalisch ist am Sonntag das Gamslduo aus dem Bregenzerwald zu Gast.

Kostenlose Kinderbetreuung am Feldkircher Weinfest

Die kostenlose Kinderbetreuung ist für Kinder von 3 bis 12 Jahren in der Turnhalle am Gymnasiumhof geöffnet. Von 14 bis 18 Uhr wird das Team der KIBE-Kinderbetreuung die kleinen Besucher mit vielen Spielen betreuen.

Spannende Kinderführungen

So geht’s mit Stadtführerin Annette Bleyle in den Wildpark, Stadtführerin Angelika Tschug weiß viel Spannendes über die Schattenburg und das Museum zu erzählen, sportlich wird’s bei der geführten Radtour zum Illspitz oder beim Besuch des Abenteuer- und Klettergarten im Saminatal mit Katharina Gantner.

Und weil Führungen hungrig und durstig machen, ist für Verpflegung auch gesorgt.

Kostenlose Kinderbetreuung von 14 bis 18 Uhr in der Turnhalle am Gymnasiumhof mit großer Hüpfburg.

Kinderführungen
14.00 Uhr Wildpark
14.00 Uhr Schattenburg-Museum
14.00 Uhr Geführter Ausflug zum Abenteuer- und Klettergarten im Saminatal
14.00 Uhr Geführte Radtour zum Illspitz
(Treffpunkt für alle Führungen: Turnhalle im Gymnasiumhof)
Anmeldung und Information: Feldkirch Tourismus, Tel. 05522/73467.
Die Führungen finden nur ab 5 Kindern statt.
Unkostenbeitrag: Euro 3,–

(Quelle: Feldkircher Werbe- und Tourismus GmbH)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkircher Weinfest startet am Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen