Feldkircher Quintett fährt zur Unihockey-WM in die Slowakei

Fünf Feldkircherinnen vertreten die Ländle-Farben bei der Unihockey U-19-WM in Nitra.
Fünf Feldkircherinnen vertreten die Ländle-Farben bei der Unihockey U-19-WM in Nitra. ©VOL.AT/Verein
Feldkirch. Fünf Feldkircher Spielerinnen vertreten die Ländle-Farben bei der Unter-19-Juniorinnen Weltmeisterschaft im Unihockey in der Slowakei.

Vom 2. bis 5. Mai findet die U-19-Unihockey WM der Juniorinnen in Nitra in der Slowakei statt. Im österreichischen Nationalteam steht mit den Feldkircherinnen Theresa Anderle (Tor), Bianca Gangel, Martina Ulmer (beide Abwehr), Sara Hois und Julia Steinhauser (beide Mittelfeld) gleich ein Quintett aus dem Ländle und hofft beim Großereignis auf weiterhin starke Leistungen wie im Verein. Mit Deutschland, Russland, Kanada, Lettland und Dänemark haben Anderle und Cie. starke Gegner zugelost bekommen.

Spiele der Österreicherinnen bei der WM in Nitra: 1. Mai: Dänemark; 2. Mai Kanada; 3. Mai: Lettland; 4. Mai: Deutschland; 5. Mai: Russland 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkircher Quintett fährt zur Unihockey-WM in die Slowakei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen