Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VTV Senioren Landesmeisterschaften

Die Finalisten Herren 35+ Marte Bernhard und Birnbaumer Christoph
Die Finalisten Herren 35+ Marte Bernhard und Birnbaumer Christoph ©Efferl Wolfgang
Bludenz/Feldkirch/Dornbirn/Bregenz. Interessante Spiele, tolles Ambiente und Wetterglück, waren die Begleiterscheinungen bei der Tennis Senioren Landesmeisterschaften 2013, die erstmals durch den Tennnisclub Nofels-Tosters durchgeführt wurden.
VTV Senioren Landesmeisterschaften 2013

Bedingt durch eine gute Vorbereitung und Organisation wurde dem Veranstalter unter der Turnierleitung von Gerhard Walch großes Lob verteilt. Nach acht langen Turniertagen gingen die VTV Senioren Landesmeisterschaften mit über 180 Einzelbewerben reibungslos über die Bühne.

 

Der Arbeitseinsatz verschiedener Mitglieder hat sich gelohnt, die zur besten Zufriedenheit ausgefallen ist. So hat sich eine Tennisplatz-Crew voll eingesetzt um die Plätze nach doch heftigen Niederschlägen spielbereit zu machen und nur selten musste man in die Tennishalle ausweichen.

 

Ein großes Lob erntete der Gastrobereich mit seinen kulinarischen und preiswerten Angeboten.

 

Neun Topgesetzte holten sich die Titel

In fünf der neun Einzelbewerbe holten sich Birnbaumer Christian (Einzel 35+), Bitschi Hannes (Herren 45+), Pröckl Karl (Herren 55+), Mörtl Sepp (Herren 60+) und Roubek Zbynek (Herren 65+) den VTV Meistertitel. Weitere Spieler in ihren Klassen siegten: Hofer Bernd (Herren 40+), Scherrer Manfred (Herren 50+) und Mathis Georg (Herren 70+). Bei den Damen siegte im Einzel 35+ Steurer Eva.

 

Die Brüder Marte Bernhard und Christian siegten im Herren Doppel 35+. Weitere Doppel Siege ergingen an: Käfer Markus / Grabher Günther (Doppel 45+) und Grabher Fritz / Mörtl Sepp (Doppel 55+).

 

Die Damen Doppel entschieden die Paarungen: Cavada Isabell / Dreier Christine (Damen Doppel 35+), Huber Carmen / Siutz Ingeborg (Damen Doppel 50+). Die Siege im Mixed gingen an Thurnher Adriane / Marte Christian (Mixed 35+) und Kühne Dorit / Rauch Markus (Mixed 45+).
Die Entscheidungen im Herren Einzel B-Bewerb konnte Messmer Martin (35/40), Klammsteiner Thomas (45/50) und Angerer Peter (55/60) verbuchen.

Nach einem gemütlichen Tennisplausch, verbunden mit der Preisverteilung und Tombola ging eine der größten Tennisveranstaltung im Lande zu Ende. Herzlichen Dank an die Sponsoren und Helfern, ohne deren Mitwirken, solch eine Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • VTV Senioren Landesmeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen