Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volleyballer feierten den Saisonausklang

Nofels hielt lange dagegen
Nofels hielt lange dagegen ©hpschuler
Das heurige Vorarlberger Volleyball -Cupfinale ging unter der Regie des FFG Feldkirch in der Oberauhalle über die Bühne. Die Anstrengungen des Ausrichters wurden durch zahlreichen Besuch belohnt.
Volleyball: Cupfinals in Feldkirch

Zum Sportlichen: Mit den beiden Bundesligisten Dornbirn (Damen) und Wolfurt (Herren) gewannen die Favoriten, doch die Landesligisten wehrten sich tapfer. Dem VBC Nofels gelang gar ein Satzgewinn. Anschließend fanden noch die Siegerehrungen der Landesmeisterschaften statt.

Dann hieß es: alles Party. Zu den Klängen von DJ Jule, der seine Premiere feierte, wurde bei leckeren Cocktails und tollen Snacks noch ausgiebig gefeiert. Der Veranstalter möchte sich auf diesem Wege bei denjenigen bedanken, die mitgeholfen haben, dass es ein würdiger Saisonausklang geworden ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Volleyballer feierten den Saisonausklang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen