Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meistertitel für den FC Tosters 99

Gleich beim ersten Antreten in der Gletscherliga hat sich der FC Tosters 99 am vergangenen Samstag im Silbertal den Meistertitel geholt. Die Mannschaft um das Trainerduo Christian Fiel und Sandro Frick setzte sich gegen den Tabellenzweiten aus Brand in entscheidenden Spiel mit 4 zu 2 durch.

Vor knapp 300 Zusehern und 50 mitgereisten Fans aus Tosters stand das Spiel lange auf der Kippe. Ein Unentschieden hätte den Marineblauen zum Titel gereicht. Die Entscheidung fiel allerdings erst in der 75. Minute, als Andreas Walser nach einem Eckball das runde Leder 3 zu 2 über die Linie drückte. Nach einem Konter sorgte dann Sandro Miguel Calvo Silva mittels Kopfball für den erlösenden Endstand.

Meisterfeier mit Integrationsgedanken

Eine tolle Meisterschaftssaison fand mit dem verdienten Titel seinen Abschluss. Der Präsident des FC Tosters 99 lobte besonders die tolle Stimmung in der Gletscherliga: „Hart aber fair auf dem Platz, sozial und freundlich neben dem Platz, so muss es sein. Wir sind froh, gemeinsam mit Brand, Nenzing, Silbertal und Barholomäberg in dieser kleinen aber feinen Liga kicken zu dürfen”, resümierte der FCT 99-Präsident. Eine wichtige Randnotiz: Der Veranstalterverein Silbertal hat extra für die Moslmes, die beim FC Tosters 99 mitspielen, zur Preisverteilung Hühnerfleisch angeschafft. Ein kleiner, aber ganz toller Schritt zur gelebten Integration!!! Der FC Tosters 99 freut sich schon auf die neue Saison in der Gletscherliga 2014!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Meistertitel für den FC Tosters 99
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen