Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aktionskünstler anlässlich der ArtDesign gesucht

Statisten für eine besondere Aktionskunst anlässlich der ArtDesign Feldkirch gesucht.
Statisten für eine besondere Aktionskunst anlässlich der ArtDesign Feldkirch gesucht. ©Veranstalter
paperbag [reBORN] – meet and greet 4. Treffpunkt: 08:30 Uhr vor dem alten Hallenbad / Poolbar in Feldkirch. Anlässlich der ArtDesign in Feldkirch findet am Sonntag den 11. November um 9 Uhr eine Aktionskunst statt.

 

Das geplante Fotoshooting ist offen für alle die Interessiert sind daran teil zu nehmen.

Man trifft sich bei jeder Witterung am Sonntag, 11. November um 8:30 Uhr vor dem Haupteingang des alten Hallenbades / Poolbar in Feldkirch. Gestartet wird um 9 Uhr.

Jede/r die/der an diesem Shooting teilnimmt, bekommt eine neutrale Papiertüte auf den Kopf – “baggies” die bereits im Projekt integriert sind, haben ihr ausgewähltes Gesicht beim Shooting aufgesetzt. Jede/r Teilnehmer/in erklärt sich einverstanden, dass die gemachten Fotos uneingeschränkt verwendet werden dürfen.

Das Posing wird vom Künstler Andreas Ender teils vorgegeben, posiert wird auf freiwilliger Basis – Fashion – Teilakt – Akt – jede/r so wie selbst gewünscht.

Zugang haben nur diejenigen die auch als Modell beim shooting teilnehmen! Keine Zuschauer oder Mitfotografen. Bitte um Verständnis!

 

Andreas Ender richtet ein großes Dankeschön an die Veranstalter der ArtDesign Feldkirch und deren Team für die Möglichkeit, das erfolgreiche Projekt abhalten und fotografieren zu dürfen!

 

Quelle: Andreas Ender www.paperbag.at

www.artdesignfeldkirch.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Aktionskünstler anlässlich der ArtDesign gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen