AA

Feldkirch: Säure-Alarm bei Milchhof

Feldkirch - Am Mittwoch gegen 13 Uhr ist auf dem Betriebsgelände des Vorarlberger Milchhofs Salpetersäure ausgetreten.
Säure-Alarm in Feldkirch
Feuerwehr im Großeinsatz

Laut Angaben der Einsatzleitung der Feuerwehr Gisingen, dürfte eine Füllstandanzeige an einem Tank mit Salpetersäure defekt gewesen sein, weswegen der Tank übergelaufen ist. Die austretende Säure hat dann mit Metall reagiert, was zu starker Rauchentwicklung führte.

Die Einsatzkräfte mussten mit Vollkörperschutzanzügen und schwerem Atemschutz zum Säuretank vorrücken. Dort wurde dann die giftige Substanz umgepumpt und die konterminierten Stellen gereinigt.

Durch den Säureaustritt wurde eine Fläche von rund sechs Quadratmetern verunreinigt. Die Einsatzkräfte sicherten die Umgebung und beseitigten die Rückstände. Ein Sachverständiger des Landes unternahm im Anschluss Gas-Messungen. Gegen 15.30 Uhr konnte das Gelände freigegeben werden.

Die Feuerwehren Gisingen, Tosters und Altenstadt waren mit acht Fahrzeugen und ca. 80 Mann im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Feldkirch: Säure-Alarm bei Milchhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen